Schmerztherapie

24.02.2018 10:02 Uhr

Schmerztherapie für den Einzugsbereich Pforzheim / Ludwigsburg

Chronische Schmerzen sind für betroffene Menschen oft ein unerträgliches Schicksal. Der Schmerz dominiert alle Lebensbereiche mit nicht selten weitreichenden Folgen sowohl im Berufsleben als auch im privaten Bereich. Rund 10 Prozent der Deutschen leiden unter chronischem Schmerz. Besonders häufig handelt es sich dabei um Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkschmerzen, Nervenschmerzen oder Rheuma. Der Orthopäde Dr. med. Volker Stolzenbach setzt in seiner Praxis in Mühlacker bei Pforzheim auf eine ganzheitliche Schmerztherapie.

Dr. Stolzenbach (Mühlacker bei Pforzheim) setzt auf ganzheitliche Schmerztherapie

Vor diesem Hintergrund muss eine Schmerztherapie ganzheitlich und vor allem sehr individuell ausgerichtet sein, damit sie Schmerzen effektiv lindern und die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern kann. Nicht jede Therapie ist für jeden Patienten geeignet. Ganzheitliche Schmerztherapie hat den gesamten Menschen in seinem Lebensumfeld im Blick. Die Ursachen von Schmerz werden in den Bereichen Körper, Geist, Seele, soziales Umfeld abgeklärt und dann zielgerichtet behandelt. Hinzu kommen neben Therapieformen klassischer Medizin auch naturheilkundliche Methoden wie Akupunktur, Bewegungs- sowie Entspannungsverfahren.

Schmerztherapie für Patienten aus Mühlacker, Pforzheim und Ludwigsburg

Auch berücksichtigt der bei Pforzheim (Mühlacker) niedergelassene Orthopäde Dr. med. Volker Stolzenbach im Rahmen der Schmerztherapie immer auch funktionelle Aspekte. Selbst bei starkem Verschleiß von Bandscheiben von Gelenken, den Ursachen von chronischem Schmerz, ist ein operativer Eingriff vermeidbar. Ein operativer Eingriff von schmerzhaften Erkrankungen steht bei Dr. med. Stolzenbach, der überwiegend Patienten aus Mühlacker, Pforzheim und Ludwigsburg behandelt, nicht an erster Stelle. Über die Behandlung von Muskulatur, Gelenken und der Korrektur falscher Haltung kann eine Verbesserung der Beweglichkeit und Funktion sowie eine Stärkung der Muskeln erzielt werden kann, und damit chronischer Schmerz effektiv behandelt werden.

Ganzheitliche Schmerztherapie das bedeutet auch Krankheitsbewältigung

Ganzheitliche Schmerztherapie: Das bedeutet immer auch Krankheitsbewältigung. Chronischer Schmerz ist auch nach einer erfolgreichen Therapie nicht immer ganz weg. Schmerztherapie nach dem Verständnis des Orthopäden Dr. med. Volker Stolzenbach hilft auch dabei, mit Schmerzen zu leben. Zu lernen, beispielsweise mit einem Restschmerz zu leben, hilft, in das Leben zurückzukehren, die Krankheit als einen Bestandteil des Lebens zu akzeptieren und dennoch Lebensfreude und Lebensqualität zu entwickeln. Ganzheitliche Schmerztherapie hilft, im privaten und beruflichen Bereich erfolgreich und leistungsfähig zu sein.